Harold's Hawks

unsere Caches

Wie schon erwähnt haben wir aus verschiedenen Gründen auch eigene Caches gelegt. Einige davon, die wohl ganz gelungen sind, wollen wir hier kurz vorstellen. Vielleicht sind diese Euch ja auch einen Besuch wert, so noch nicht geschehen wink

                             Über eure Kommentare hier: mail würden wir uns sehr freuen.

 

Völlig überrumpelt hat uns der Erfolg unseres Caches "Der Flaschengeist", der am 24.08.2014 published wurde. Genau 2 Wochen nach Veröffentlichung hatte er bereits 51 Favoritenpunkte erhalten und eine FP-Quote von 76%. Wir finden, das ist Wahnsinn und sind allen Besuchern echt dankbar dafür. Seid gespannt, was da noch so kommen wird surprise Bei Sachsencacher.de sieht das so aus:

Aber auch unsere D5 Letterbox "Porta inter Insulam Paschalem et Yucatán" ist wohl einen Blick ins Listing wert:

Später legten wir den Erzgebirgsblick neu auf, der ebenfalls recht beliebt ist. Dort sollte man etwas Zeit mitbringen - es sei denn, jemand hat das Versteck verraten. Das sieht man teilweise auch den Logs an wink

Mit der ECD15-Serie, welche anlässlich unseres Eventes zum Earth-Cache-Day 2015 in Lengefeld entstand, haben wir anscheinend auch ins Schwarze getroffen. Die Cacheserie rankt sich um eine (fiktive) Sage um einen alten Bergmann, dessen Werdegang mit den Dosen nachgezeichnet wird.  1,5 Jahre nach Publish bringt es die Reihe auf insgesamt 354 Favoritenpunkte. Den ersten Cache der Reihe könnt ihr euch hier anschauen und das zugehörige Sagenheft herunterladen.

Kurz vor unserem nächsten großen Event im Oktober 2016 entflog uns dann ein kleiner Geyer, der es sich in den Wäldern nahe der Autobahn gemütlich gemacht hat. Auch fand mit 113 FP's genau 6 Monate nach dem Publish recht guten Anklang. Auch zur Cacheserie rund um dieses Event gehört unser lustiger Mystery, der es bis jetzt ebenfalls auf knapp 100 FP's geschafft hat.

to be continued...